Prävention


Massnahmen

Welche einfachen Massnahmen können Sie treffen, um es potentiellen Einbrechern so schwer wie möglich zu machen?

Lassen Sie ihr Heim nicht unbeleuchtet. Vorzugsweise arbeiten Sie mit Zeitschaltuhren. Neue Modelle können sogar mit dem Smartphone gesteuert werden.
fenster_offen
Schliessen Sie bei Abwesenheit alle Fenster und Türen, benutzen Sie abschliessbare Fenstergriffe.
fussmatte
Deponieren Sie keine Schlüssel unter der Fussmatte oder um das Haus. Hinterlassen Sie keine Zettel, die Ihre Abwesenheit erkennen lassen.
geld_einbruch
Bewahren Sie zu Hause keine grossen Bargeldmengen auf. Auch nicht in vermeindlich sicheren Verstecken.
briefkasten_einbruch
Lassen Sie Ihren Briefkasten während einer Abwesenheit regelmässig leeren, damit man nicht auf den ersten Blick erkennt, dass niemand zu Hause ist.
helicopter_polizei
Melden Sie verdächtige Personen in Ihrem Wohnquartier umgehend der Polizei (Tel. Nr. 117).

Untenstehende Grafik gibt Ihnen einen kurzen Überblick, auf welche Eckpunkte Sie bei der Sicherung Ihres Hauses achten sollten. Für eine kostenlose Sicherheitsberatung bei Ihnen vor Ort, können Sie uns jederzeit per E-Mail kontaktieren.